Einverständniserklärung / Widerspruch zur Kontaktaufnahme2018-08-15T09:00:48+00:00

Einverständniserklärung / Widerspruch zur Kontaktaufnahme

Für eine Kontaktaufnahme benötigen wir Ihre Zustimmung nach Richtlinie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Bitte füllen Sie das unten stehende Formular mit Ihrem vollständigen Namen (Vor- und Nachnahme) und Ihrer Emailadresse
sowie optional Ihrer Telefonnummer aus, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten dürfen. Seien Sie versichert, dass wir
Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Sie haben jederzeit die Möglichkeit (über dieses Formular oder per Mail
mit dem Stichwort «Datenschutz») der Kontaktaufnahme zu widersprechen. Ihre Daten werden daraufhin umgehend gelöscht.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die beste Darstellung zur Verfügung zu stellen. Verstanden